Suche
Suche Menü

Rund ums Haus

Enthärtungsgsanlagen

Lernen Sie die angenehm sanfte Seite des Wassers kennen. Die Enthärtungsanlagen unserer Lieferanten nehmen dem Wasser die Härte durch zuverlässige Reduktion unerwünschter Stoffe wie Magnesium und Calcium, also Kalk. So sind Ihre Rohrleitungen, technische Anlagen und Hausgeräte vor schädlichen Ablagerungen geschützt. Sie sparen Geld und Energie. Und Sie genießen mehr Lebensqualität. Denn durch Enthärtungsanlagen gefiltertes Wasser bietet ein angenehmes Hautgefühl. Die Reinigung von Küche und Bad fällt ebenfalls leichter. Das Beste aber ist: Sie können sich jederzeit auf weiches, hochqualitatives Wasser verlassen. Wir bieten Ihnen Einzelanlagen, Doppelanlagen und noch leistungsfähigere Lösungen zur Enthärtung für jede Wasserhärte und jeden Wasserverbrauch an. Ob für das Ein- oder Mehrfamilienhaus, Hotels, Gewerbe oder Industrie.

Kalkschutzsysteme

Rund 90 % der gesamten Energiekosten in deutschen Haushalten werden für Heizung und Trinkwassererwärmung ausgegeben. Einen Teil davon könnten Sie sich sparen – vorausgesetzt, Sie halten die Wärmetauscher Ihrer Warmwasserbereitung kalkfrei. Denn der Kalk im Wasser bildet teilweise harte Ablagerungen, besonders drastisch bei hohen Wassertemperaturen, wie sie vor allem bei thermischen Solaranlagen auftreten. Hier kann sich die Kalkbildung auf einem Heizelement bei einer Temperaturerhöhung von 40 °C auf 80 °C versechsfachen. Da Kalk ein schlechter Wärmeleiter ist, sinkt mit zunehmender Verkalkung auch die Energieeffizienz von thermischen Solaranlagen und anderen Verfahren der Warmwasserbereitung. Bereits millimeterdünne Kalkbeläge auf den Wärmetauschern Ihrer Warmwasserbereitung verursachen deutliche Energieübertragungsverluste. Die Verkalkungen verursachen einen zusätzlichen Aufwand für Wartung und Entkalkung und erhöhen die Energiekosten. Darüber hinaus können durch die Kalkablagerungen vermehrt Keimbildungen auftreten, was die Qualität des Trinkwassers beeinträchtigt. Wir empfehlen Ihnen aus diesem Grund das Kalkschutz-System permasolvent® primus von perma-trade. permasolvent® primus verändert das Kristallisationsverhalten der Härtebildner und verhindert so die Bildung von Ablagerungen nahezu vollständig. Auf diese Weise schützen Sie Ihre Wärmetauscher, sichern sich qualitativ hochwertiges Trinkwasser und sparen einiges an Energiekosten. Das perma-trade Kalkschutzsystem ist vom Deutschen Verein des Gas- und Wasserfaches DVGW zertifiziert und arbeitet umweltfreundlich – für zuverlässigen Kalkschutz und eine natürliche Trinkwasserqualität. Die wertvollen Mineralien Kalzium und Magnesium bleiben im Trinkwasser erhalten. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen mit dieser Empfehlung weiterhelfen konnten!

Kontrollierte Wohnraumlüftung

Gute Luft ist wichtig, damit sich Menschen in geschlossenen Räumen wohlfühlen, unabhängig, ob es sich dabei um ein Haus, eine Wohnung oder ein Büro handelt. Sie ist eine wesentliche Voraussetzung für Gesundheit und Wohlbefinden. Hierbei unterstützt Sie eine komfortabel arbeitende Wohnraumlüftung, indem sie nutzerunabhängig für eine optimale Belüftung und damit ein gesundes Raumklima sorgt. Neben einem erhöhten Wohlfühlfaktor der Bewohner, tragen unsere Lüftungssysteme u.a. durch eine bedarfsgeführte Feuchteregelung auch zur Werterhaltung der Immobilie bei.

Mit langjähriger Erfahrung in der Lüftungstechnik können wir Ihnen hochwertige, innovative und leistungsstarke Lüftungsgeräte für nahezu jeden Anwendungsfall zur Verfügung stellen und ermöglichen damit eine komfortable und systematische Wohnungslüftung. Dabei steht bei uns immer auch eine möglichst hohe Effizienz bei gleichzeitig niedrigen Energiekosten im Fokus.

Im Gegensatz zum herkömmlichen Lüften über Fenster, können mit einer kontrollierten Wohnraumlüftung Lüftungswärmeverluste weitgehend vermieden und dadurch wertvolle Energie eingespart werden.

Fördermittelberatung

In Deutschland gibt es eine Vielzahl an Fördermitteln, wer z.B. in besonders energiesparende und umweltfreundliche Heiztechnik oder einen barrierefreien Umbau investiert, erhält finanzielle Unterstützung von Bund, Ländern, Kommunen und Energieversorgern. Die Zahl der Förderprogramme ist groß. Grundsätzlich gilt: Anträge und Bewilligung müssen teils vor der Investition stehen. Da die Mittel häufig begrenzt sind, heißt es: rechtzeitig handeln.

Wir helfen Ihnen bei der Beschaffung dieser Mittel und bei den Antragsverfahren zusammen mit unserem langjährigen Partner.

Trinkwasservitalisierung

In vielen Einkaufsmärkten gibt es mittlerweile das als lebendig bezeichnete St. Leonhard Mineralwasser. Lebendiges Wasser ist ein Quell der Gesundheit, denn es beinhaltet Informationen, die der Körper braucht, um gesund zu bleiben – oder gesund zu werden, wenn er aus dem Gleichgewicht geraten ist (so der Geschäftsführer von der St. Leonhard Quelle).   Wenn Sie sehr feinfühlig sind, schmecken Sie lebendiges Wasser sofort und trinken das Wasser lieber und öfter. Es regt bei Ihnen den Trinkgenuss an.   Ob durch Wassertransport und technische/chemische Aufbereitung das Leitungswasser an Frische und Energie verliert, wurde wissenschaftlich nicht nachgewiesen. Frische und Energie sind beim Wasser nicht messbar. Ebensowenig ist messbar, wie Sie sich nach dem Stillen Ihres Durstes mit gutem oder mit schlechtem Wasser fühlen.     Ob Wasser belebt werden kann wurde ebenfalls wissenschaftlich noch nicht belegt. Dennoch erfahren und spüren viele Menschen einen Unterschied zwischen belebtem und normalem Leitungswasser.   Wenn Ihnen das vitalisierte Wasser gut tut, und Sie dies spüren und mehr Wasser trinken möchten, dann sollten Sie Ihr Leitungswasser mit einem wirksamen Belebungsgerät aufbessern. Wenn Sie dies noch nicht sagen können, dann probieren Sie die Wasserbelebung aus.

Gefräste Fußbodenheizung

Das gefräste Fußbodenheizungssystem wird schnell, einfach und wirtschaftlich installiert Nahezu staubfrei werden die Nuten für die Heizschlangen passgenau in den vorhandenen Zement-, Anhydrid, oder Trockenestrich gefräst. Der anfallende Schleifstaub wird dank des integrierten Industriestaubsaugers direkt abgesaugt. Anschließend erfolgt die Rohrverlegung des JK Flextube, einem hochwertigen PE-RT-Markenrohr das güteüberwacht eigens für JK gefertigt wird, in das entstandene Rillenmuster. Die Lieferung und anschlussfertige Montage des Heizkreisverteilers inklusive Anschluss an die vorhandenen Anbindeleitungen sowie optional eine komfortable drahtlose Einzelraumregelung runden unseren Service ab. Die Installation der Fußbodenheizung ist so in Wohnungen oder Einfamilienhäusern in aller Regel an nur einem Tag fertiggestellt. Der Clou: Es entstehen dabei keine aufwändigen Nacharbeiten. Nach der Installation kann der Boden direkt vom Fliesen- bzw. Bodenleger gespachtelt und belegt werden. Bei einem Fliesenbelag ist das Verspachteln der Rohre sogar in einem Arbeitsschritt mit dem Auftragen des Flexkleber Mörtelbettes möglich. Wir kooperieren mit JK Fußbodenheizung.

Übersicht und Kontakt

Wir können noch mehr! Zur Übersicht unserer Dienstleistungen.
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Kontaktieren Sie uns!